Durch die tollen Erfolge im ersten Halbjahr, die bei einigen der Teams bereits zu einem Aufstieg in die nächsthöhere Klasse geführt hat, ist der Ehrgeiz natürlich groß, auch in der zweiten Jahreshälfte gute Leistungen zu zeigen.


Hier die Ergebnisse des ersten Halbjahres:


31. März 2019, ROT Ettlingen:

Klasse Beginner: Silke Morlok mit Mélac (54 Punkte)
Klasse 1: Ilona De Nittis mit Sammy (70 Punkte)

 

13. April 2019 ROT Gamshurst:

Klasse 1: Franziska Gunkelmann mit Buddy (78 Punkte)
Klasse 2: Kristina Mössinger mit Scout (80 Punkte)

 

12. Mai 2019 ROT Herbolzheim:

Klasse Beginner: Karin Jäck mit Emmi (90 Punkte)
Klasse Beginner: Bernhard Münzer mit Oskar (89 Punkte)
Klasse 2: Kristina Mössinger mit Scout (78 Punkte)

 

19. Mai 2019 ROT Spielberg:

Mit großem Vorsprung gingen Platz 1 und Platz 2 in der Klasse 1 an unsere Teams.

Klasse 1: Ilona De Nittis mit Sammy (100 Punkte)
Klasse 1: Tanja Keller mit Luna (97 Punkte)
Klasse 1: Franziska Gunkelmann mit Buddy (65 Punkte)
Klasse Beginner: Bettina Dissinger mit Igor (65 Punkte)

 

26. Mai 2019 ROT Pudelfreunde Ettlingen

Klasse Beginner: Saskia Böer mit Emma (94 Punkte)
Klasse 2: Kristina Mössinger mit Scout (94 Punkte)

 

30. Juni 2019 ROT Baden - Baden:

Auch hier ging der 1. Platz in der Klasse 1 an unser Team.

Klasse 1: Ilona De Nittis mit Sammy (95 Punkte)
Klasse 1: Tanja Keller mit Luna (79 Punkte)
Klasse 1: Franzi Gunkelmann mit Buddy (75 Punkte)

 

Für die am 21. September in Lussheim stattfindende Verbandsmeisterschaft haben sich folgende Teams qualifiziert:

Klasse 1: Ilona De Nittis mit Sammy
Klasse 1: Tanja Keller mit Luna (dieses Team musste zwischenzeitlich verletzungsbedingt die Meldung leider wieder zurückziehen).
Klasse 2: Kristina Mössinger mit Scout


Weitere Starts der verschiedenen Teams sind im Herbst noch in Tiefenbronn und Karlsruhe vorgesehen.


Herzlichen Glückwunsch zu den bisherigen Ergebnissen und viel Erfolg für die noch kommenden Turniere.

 

km

Die swhv-Meisterschaft im Turnierhundesport wurde dieses Jahr vom VdH Aalen auf der Ostalb ausgerichtet und fand vom 05.07. bis 07.07.2019 statt.

Christiane Wax hatten sich mit ihren Hunden für die Geländeläufe qualifiziert und war als Teilnehmerin gemeldet.

Aufgrund der hohen Temperaturen wurde in 30 Sekunden Abständen ab 7.00 Uhr gestartet.

Die anspruchsvolle 5000m Strecke mit vielen Höhenmetern lief Christiane Wax mit ihrer Hündin Kelly und belegte den 2.Platz in ihrer Altersklasse.

Auf der 2000m Strecke lief sie mit ihrem Hund Hinto auf den 6.Platz.

Im MTV Stadion Aalen fand am Nachmittag die Siegerehrung statt.

Die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft ist somit erreicht.

Es war eine sehr gelungene und gut organisierte Veranstaltung.

 

Um den Hunden und uns bei den heißen Junitemperaturen eine Auszeit zu gönnen, haben wir uns mit der Jugendgruppe, Dank des tollen Erlös vom Waffelverkauf am 1. Mai, einen sonnigen Mittag auf dem Minigolfplatz in Neuenbürg gegönnt.

Anschließend haben wir diesen schönen Mittag mit einem kühlen Eis ausklingen lassen.

Wir sind einfach ein lustiges Team

 

 

Am kommenden Sonntag, den 14.07.2019 ab 10 Uhr findet beim VdH Straubenhardt die diesjährige Kreismeisterschaft im Team-Test statt.


Der Team-Test zeigt eindrucksvoll, dass Mensch und Hund zusammengehören. Im Mittelpunkt steht vor allem diese enge Mensch-Hund-Beziehung. Aber das ist nicht alles, denn zur Umwelt gehören auch andere Menschen und andere Hunde. Gut erzogene Hunde und solche Hundehalter, die an einem positiven Zusammenleben mit ihrem Umfeld höchst interessiert sein müssen, sind das Ergebnis, das mit dem Team-Test angestrebt wird. Im Team soll gezeigt werden, dass sich Hunde jeglicher Rasse und Art reibungslos in das tägliche Leben einfügen können.
Bei der Kreismeisterschaft nehmen Teams aus dem gesamten Enzkreis teil und suchen in einem interessanten Wettbewerb das beste Team.


Der VdH Straubenhardt freut sich immer wieder über interessierte Zuschauer. Für Speis und Trank ist wie immer bestens gesorgt.