Liebe Hundeführer,

sicherlich fragt Ihr euch nach den Presseberichten der letzen Tage, wann wir wieder in das Training einsteigen. Hundesport ist unser Hobby und unsere Leidenschaft. Jedoch tragen wir als Verein auch die Verantwortung für unsere Hundeführer. Daher haben wir beschlossen den Trainingsbetrieb nicht sofort wieder aufzunehmen. Wir werden die Lage weiter im Blick behalten, gehen aber aktuell von einem Trainingsstart am 6. Juni aus.

Das Training wird unter strengen Auflagen stattfinden.
Neben der Einhaltung der bekannten Corona-Regeln (z.B. 1,50 Meter Abstand) gilt unter anderem folgendes:

  • max. 4 Hundeführer je Übungsleiter in einer Einheit.

  • max. 3 Gruppen gleichzeitig auf dem Übungsplatz.

  • unsere Kantine ist geschlossen.

  • wer sich nicht 100% fit fühlt, bleibt zuhause.

  • die Teilnahme am Trainingsbetrieb unterliegt der Dokumentationspflicht.

  • Begleitpersonen dürfen sich nicht auf dem Vereinsgelände aufhalten (nicht auf dem Platz / nicht auf der Terasse / nicht auf dem Parkplatz)

  • Mund-Nase-Masken müssen mitgeführt werden und jederzeit griffbereitsein. Das Training   findet jedoch ohne Mund-Nasen-Schutz statt, damit Kommandos eindeutig gegeben werden können und der Hund eure Gestik kennen lernt.

  • die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.


Mitglieder und Interessierte die am Training teilnehmen möchten, werden gebeten Kontakt dem jeweiligen Übungsleiter aufzunehmen, damit wir die zeitliche Umsetzung des Trainingsbetriebes erarbeiten können.

Da wir nur in reduzierten Gruppenstärken arbeiten dürfen, werden die Übungszeiten teilweise geändert und angepasst. Außerdem ist die verbindliche Anmeldung zu jedem Training bei eurem Übungsleiter unter den bekannten Kontaktdaten zwingend erforderlich. Er teilt auch die Übungszeiten entsprechend ein.

Wer keine Kontaktdaten seines Übungsleiters hat oder neu an unserem Trainingsangebot teilnehmen möchte kann sich per Mail  (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) an den Obmann für Hundeport wenden.

Wir freuen uns euch bald wieder zu sehen.


Eure Übungsleiter vom VdH Straubenhardt


Es gibt noch keinen Termin für die Wiederaufnahme des Übungsbetriebs

Nach dem Fahrplan zur schrittweisen Lockerung der Corona-Beschränkungen der Landesregierung Baden-Württemberg ist ab dem 11. Mai grundsätzlich der Freiluft-Sport mit Tieren wieder möglich, etwa in Reitanlagen und Hundeschulen.

Da wir derzeit noch an einem Konzept bezüglich der Umsetzung von Hygienevorschriften, maximalen Gruppengrößen etc arbeiten und zudem auch noch auf die Freigabe seitens der Gemeinde warten können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht genau sagen ab wann wir den Übungsbetrieb wieder aufnehmen können. 

Wir können Euch aber versichern, dass wir uns genauso darauf freuen das es endlich wieder losgeht wie ihr. Da wir dies aber verantwortungsvoll und im Einklang mit allen derzeit bestehenden Regelungen tun wollen bitten wir Euch noch um etwas Geduld.

Sobald ein Termin feststeht werden wir diesen selbstverständlich umgehend bekanntgeben. 

Wir danken Euch für Euer Verständnis!

Aufgrund der neuen Beschlüsse der Bundesregierung entfällt der Übungsbetrieb des VdH Straubenhardt weiterhin bis mindestens zum 03.05.2020

Auch das Maifest muss dieses Jahr leider entfallen.

Angesichts der aktuellen Entwicklungen in Zusammenhang mit dem Corona-Virus hat sich der VdH-Straubenhardt dazu entschlossen den Übungsbetrieb vorerst einzustellen.

Mit sofortiger Wirkung bis mindestens zum 19. April wird kein Übungsbetrieb mehr stattfinden.

 

Abgesagt sind außerdem folgende Termine:

  • Impfaktion für Hunde und Katzen
  • Frühjahrsprüfung

Ein Termin für den Frühjahrs-Arbeitseinsatz wird nachgereicht.

Wir werden hier abhängig von der weiteren Entwicklung über das weitere Vorgehen informieren. 

An erster Stelle stehen die Gesundheit und der Schutz unserer Mitglieder und Besucher, vor diesem Hintergrund gab es leider keine andere Möglichkeit als diese Entscheidung so zu treffen. 

Information für Mitglieder - Wir bitten um Beachtung:

Der Jahresbeitrag wird Anfang März eingezogen. Bitte informieren Sie uns, falls sich Ihre Bankverbindung geändert hat. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am 31.01.2010 fand die gut vorbereitete und harmonisch verlaufende Hauptversammlung des VdH Straubenhardt statt.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Edmund Tschischka berichtete dieser über die vielen Aktivitäten des Vereins und dankte hierbei den zahlreichen Helfern für ihre Einsatzbereitschaft. Er wünschte sich, auch im kommenden Jahr auf viele Helfer zurückgreifen zu können. Denn nur Gemeinsam, kann ein Verein bestehen.